Angebot!

Argan-Hautöl

6,90 19,00 

Zur Körper-, Gesichts- und Haarpflege. DERMATEST: „Sehr gut“

Lieferzeit: 2-3 Tage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , , ,

19,00 34,50  / 100 ml

Argan-Hautöl, bio, 100% rein

 

Argand'Or Argan-Hautöl ist das original 100% reine, natürliche, unbehandelte Arganöl aus der Arganeraie in Marokko (UNESCO Biosphären-Reservat). Fair, sozial und nachhaltig von Frauenkooperativen schonend hergestellt. Mit diesem besonders schonenden Herstellungsverfahren bleiben alle Wirk- und Inhaltsstoffe erhalten. Die Flasche aus lichtschützendem Opalglas macht das Öl zusätzlich lange haltbar.

 

 

 

Biologisches Argan-Hautöl ist im Vergleich mit anderen Ölen ungewöhnlich reich an Tocopherolen, den konzentrierten und zellregenerierenden Vitamin-E-Verbindungen. Es hat bis zu neunmal mehr Radikalenfänger und Antioxidantien als andere hochwertige Öle. Argan-Hautöl wirkt feuchtigkeitsspendend und durchblutungsfördernd. Es wird auch als „natürliches Anti-Aging-Mittel“ bezeichnet. Die zellstimulierende Regeneration der Haut wird angeregt und kann zu einer Verbesserung der Spannkraft im Bereich von Gesicht, Hals, Dekolleté, Brust und Gesäß führen.

Biologisches Argan-Hautöl hat eine einzigartige Zusammensetzung an wertvollen Fettsäuren wie zum Beispiel Linolsäure und wertvolle Antioxidantien. Linolsäure spendet der Haut Elastizität und hohe Vitalität. Es bewahrt die Körperhaut vor Austrocknung und errichtet eine Schutzbarriere gegen Umwelteinflüsse und Faltenbildung. In der Arganfrucht wurden außerdem Quercitine und Myricetine nachgewiesen, die Pilze und Bakterien bekämpfen. Polyphenole wirken allgemein antioxidativ, also zellschützend. Kein anderes Öl besitzt die einzigartige Kombination pflanzlicher Sterole, vor allem Spinasterol und Schottenol.

 

Anwendung

Zur Körper- und Gesichtspflege Argan-Hautöl dünn auftragen und leicht einmassieren. Argan-Hautöl zieht schnell in die Haut ein und hinterlässt keinen lästigen Fettfilm wie viele andere Öle. Bei Empfindlichkeit Augenpartie aussparen. Das besonders milde Öl ist auch sehr gut für zarte Baby- und Kinderhaut geeignet. Berberfrauen ölen ihre Babys unmittelbar nach der Geburt mit dem wundervollen Arganöl ein.

 

 

Anwendung bei besonderen Hautproblemen

Neben der Verwendung zur täglichen Haut- und Haarpflege kann Argan-Hautöl auch Hautirritationen entgegenwirken. und wird deshalb bei strapazierter Haut und Haut-Problemen wie z.B. Sonnenallergie, Neurodermitis oder Schuppenflechte von Dermathologen therapiebegleitend empfohlen.

In einer medizinischen Pilotstudie, die mit biologischem Argan-Hautöl von Argand'Or an Patientinnen durchgeführt wurde,  konnten sehr gute Erfahrungen nachgewiesen werden: Narben heilten gut und Schwangerschaftsstreifen bildeten sich zurück.

Bei den Berberfrauen ist Argan-Hautöl auch als Haarpflege sehr beliebt. Das außergewöhnliche Pflegeöl unterstützt den Aufbau und die Widerstandskraft von Haaren und Fingernägeln und kräftigt beides von innen heraus.

Um Haare gesund, geschmeidig und glänzend zu erhalten, gibt es verschiedene Möglichkeiten, bei denen Arganöl verwendet werden kann.

 

Aufbewahrung

Das wertvolle Argan-Hautöl wird in Flaschen aus pharmazeutischem Opal-Glas abgefüllt. Diese Flaschen bieten einen besonderen Schutz vor Sonnenstrahlen und schädlichen Einflüssen der Umwelt. Das Öl kann im Badezimmer ohne besonderen Schutz durch Kühlung etc. aufbewahrt werden. Geöffnet und im normalen Gebrauch behält es seine besondere Wirkung über mehrere Monate. Saubere Hände verhindern eine Verkeimung des kostbaren Öls.

Noch ein Wort zum Geruch von original Argan-Hautöl

Das original, unbehandeltes Arganöl ist nicht geruchlos  Es hat, wenn es rein und unverfälscht hergestellt wird, einen natürlichen Geruch, der als „saatig“, „leicht säuerlich“ beschrieben wird. Dieser natürliche Geruch des Öls verflüchtet sich in der Regel nach wenigen Minuten auf der Haut.

Geruchlose Arganöle, die häufig von Kosmetikunternehmen wegen einer problemlosen, industriellen Rezeptierung eingesetzt werden, sind desodoriert oder raffiniert. Die Desodorierung, ist ein chemisch-thermisches Verfahren zur Entfernung von unerwünschten Gerüchen. Dieses Verfahren besteht aus zwei Schritten, die chemische Raffination zur Entfernung von geruchs- und geschmackintensiven Stoffen, und anschließend die Wasserdampfdestillation zur Beseitigung der flüchtiger Verbindungen wie Metal- und Chlorverbindungen (die vorher angewendet wurden), Dabei wird das Öl auf ca. 200-230°C erhitzt. Nach diesem Eingriff ist ein Öl ernährungsphysiologisch und dermatologisch “tot”. Die extrem hohen Temperaturen vermindern nicht nur den Gehalt bestimmter Begleitstoffe im Arganöl sondern auch die wichtigen Tocopherole und Heil- und Wirkstoffe. Mehr Informationen bei Wikipedia: http://org/wiki/Desodorierung

Argand’Or desodoriert seine Öle nicht. Mit Argan-Hautöl erhalten Sie ein reines, unverfälschtes Naturprodukt, wie es von den Berbern seit Jahrhunderten, auch in der Heilkunde und Medizin, verwendet wird.

Unser Qualitätsversprechen

  • Dermatologisch und allergologisch „sehr gut“ getestet (DERMATEST)
  • 100% biologisch
  • ICADA zertifizierte Naturkosmetik
  • Nicht desodoriert, nicht raffiniert
  • Ohne synthetische Konservierungsstoffe
  • Ohne künstliche Farb- und Duftsstoffe
  • Ohne Gentechnik
  • Ohne Tierversuche
  • Vegan

Zusätzliche Information

Gewicht 0.240 kg
Größe 5 × 5 × 11.5 cm
Inhaltsstoffe

Argania Spinosa Kernel Oil (aus kontrolliert biologischem Anbau)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Argan-Hautöl“